UNS UNTERSTÜTZEN

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Der Verein ist eingetragen im Vereinsregister unter der Nummer VR 5538.

Hier können Sie die Satzung sowie den Freistellungsbescheid herunterladen.

ca1-39.jpg

Füllt mit uns den Raum mit Leben und unterstützt uns monetär, tatkräftig oder mit Sachmitteln!

WARUM?

 

Wir wollen allen Menschen die Teilnahme an unseren Programmen in der Natur ermöglichen unabhängig ihrer finanziellen Ressourcen.

Gleichzeitig müssen wir unsere qualifizierten Teamer*innen sowie die Projektkoordination für Vor- und Nachbereitung, Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit, Büromaterial, Druckkosten, Betriebshaftpflichtversicherungen, Platzmieten, Matrialkosten, Erste Hilfekurse, Lebensmittel, Fahrtkosten, Unterkunft- und Verpflegungskosten, Weiterbildung der Teamer*innen, Sozialversicherungen, Steuerberatung etc. finanzieren.

Ganz schön viel! Eine reine Finanzierung über Teilnehmerbeiträge würde lediglich Chancenungleichheit fördern und somit unserer Vision widersprechen! Wir wollen die Teilnehmerbeiträge Stück für Stück senken und das schaffen wir nur mit Ihrer Hilfe!

FREIE SPENDEN

 

 

Mit einer freien Spende oder Fördermitgliedschaft helfen Sie uns sehr unsere Programmarbeit für Kinder und Erwachsene auf stabile Beine zu stellen und Teilnehmergebühren zu reduzieren! Die Spenden sind selbstverständlich steuerlich abzugsfähig. Sehr gerne stellen wir ab einem Betrag von 200 Euro eine Spendenbescheinigung aus – schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Beträge unterhalb dieser Grenze sind durch den Einzahlungsbeleg absetzbar.

Spendenkonto:

 

Raum für Wort & Wildnis e.V.

IBAN: DE 5743 0609 6710 8132 3200

BIC: GENODEM1GLS

CAMPPATENSCHAFT:

JEDEM KIND EIN CAMP!

 

Wir wollen, dass die Teilnahme an einem Wildnistagescamp nicht am Einkommen der Eltern scheitert und versuchen die Teilnehmergebühren immer weiter zu reduzieren. Mit einer Camppatenschaften beteiligen Sie sich finanziell an den anfallenden Kosten für ein Wildniscamp für Kinder.

  • 250 € – Solidaritäspreis für die Teilnahme eines Kindes an einem Wildnistagescamp – das Kind taucht fünf Tage von jeweils 8h30-17h in die Natur ein und erlebt Gemeinschaft und Abenteuer.

 

  • 4800 € – für die Teilnahme von 20 Kindern an einem Wildnistagescamp – Sach- und Honorarkosten für die Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung eines Wildniscamps.

 

  • 14.400, 00 € – für eine Saison mit drei Wildnistagescamps an einem Standort (Frühjahr, Sommer & Herbst) – Sach- und Honorarkosten für die Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Wildniscamps.

TATKRÄFTIGE UNTERSTÜTZUNG

Unsere Einnahmen reichen noch nicht aus um alle Experten und Helfer zu bezahlen und so sind wir stets auf der Suche nach Menschen, die uns ihre Zeit und ihr Wissen schenken. Vielleicht ist ja etwas dabei...

... wir suchen:

  • Helfende Hände für Camps, die Lust auf 12h im Wald durchpowern haben und dabei einen Einblick in unsere Arbeitsweise erhalten sowie eine Menge praktisches und theoretisches Wissen rund um die Natur erlernen wollen.

  • Kommunikationsdesigner*innen, die mit links die Homepage auffrischen können.

  • Marketing Experten*innen, die wissen, wie wir unsere tolle Arbeit noch sichtbarer machen können.

  • SocialMedia Freaks, die sich so sicher auf Instagram & Co bewegen, wie wir nachts im Wald und gerne für uns Spuren im Netz hinterlassen wollen.

  • Supervisoren und Coaches, die wissen, wie wichtig es ist von Anfang an im Dialog zu stehen und Lust haben uns in unseren ersten Schritten zu begleiten.

ca1-47.jpg

Zeit, Wissen und Lust ist vorhanden?

Wir freuen uns auf eine Mail.

ca1-240.jpg

Da ist etwas dabei?

Wir freuen uns auf eine Mail.

SACHSPENDEN

Auch mit jeder Sachspende reduzieren Sie die Sachkosten eines jeden Camps - vielleicht schlummern im Keller nie gebrauchte Materialien, die bei uns von großem Nutzen wären!

Denn zur Zeit verfügt der Verein noch über keinerlei Infrastruktur und nutzt zur Umsetzung der strukturellen Arbeit sowie der Veranstaltungen fast ausschließlich Material aus dem Privateigentum. Dazu gehören Laptop, Drucker, Büromaterial, eine Jurte, eine rudimentäre Campküchenausstattung, Materialien, Sachbücher, Werkzeuge etc.

Für die Ausstattung eines Camps brauchen wir

  • Feuerschale

  • Hockerkocher

  • 20l Hängetopf fürs Feuer

  • 20l Kochtöpfe (Edelstahl oder Emaille)

  • Tee- & Kaffeekannen

  • Bretter

  • Küchenmesser

  • Kellen

  • große Schüsseln (Edelstahl oder Emaille)

  • Holzlöffel

  • Pfannen (Edelstahl oder Emaille)

  • Biertische

  • Säge, Axt und Beil

  • warme Schlafsäcke & Isomatten

  • Fachliteratur (z.B. Tier- und Pflanzenführer)

  • Sackkarren

  • 20l Wasserkanister

  • Sitzkissen

  • Decken

  • Schnitzmesser

  • Feuerschläger

  • Planen

  • Seile

  • Abwaschwannen

  • mobile Trockentoilette

  • 1. Hilfeset Outdoorset

  • Tipi oder Jurte, die 20-30 Personen Schutz bietet

 

Längerfristig sind wir auf der Suche nach einem eigenen Wildnisplatz sowie einem Vereinstransporter.

SPENDENKONTO

Raum für Wort & Wildnis e.V.     IBAN: DE 5743 0609 6710 8132 3200     BIC: GENODEM1GLS