FRAUEN-WILDNISCAMP

ASENDORF

Logo_grün_web.png

Ein erdiges Auszeit-Wochenende unter Frauen.

JA!

An diesem Wochenende wollen wir es uns so richtig gut gehen lassen! Wir wollen den Alltag hinter uns lassen, eintauchen in ein einfaches Leben unter freiem Himmel und das Beisammensein nur unter Frauen genießen.

Hier hast du den Raum, deine Sinne zu öffnen, gemeinsam zu werkeln und zu frickeln, gemeinsam oder allein in die Stille zu gehen, in tieferen Kontakt mit dem Wald und seinen Bewohnern zu kommen, Geschichten zu teilen und ihnen zu lauschen, und dem Gefühl nachzuspüren, wie es ist, nur mit Frauen im Kreise zu sitzen.

Ein Wochenende, um Kraft, Energie und Wohlgefühl zu tanken und Erdung zu erfahren.

IMAGE 2020-11-16 12:43:15.jpg

ABLAUF

Wir verbringen das Wochenende auf dem Platz der alten Baumschule bei Asendorf und im direkt anliegenden Wald.

Am Freitag ist Zeit zum Ankommen und Kennenlernen des Platzes und einander.

Der Tagesablauf an Samstag und Sonntag beinhaltet sowohl gemeinsame Aktivitäten und gemeinsame Stille rund um Achtsamkeitsübungen, Übungen zur Öffnung der Sinne, Erkunden des Waldes, Naturhandwerk, Feuer machen u.a., als auch frei gestaltbare, absichtslose Zeit: Zeit, um zusammen tätig zu werden oder in die Stille zu gehen, und Zeit, die Seele baumeln zu lassen.

Abends kommen wir am Feuer zusammen, um Geschichten zu teilen und den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen.

Veranstaltung

 

 

Daten

Uhrzeit

Ort

Zielgruppe

Teilnehmeranzahl

Kosten

Anmeldung

 

 

Campleitung

 

Ausrüstung

Verpflegung

Zusatzinfo

Kontakt

Frauen-Wildniscamp,

Übernachtungscamp

18.06. - 20.06.2021

Fr, 18h - So, 15h

Zwischen Asendorf und Jesteburg

Erwachsene Frauen

 

min. 10, max. 20 Teilnehmer*innen

250,- Geringverdienerinnen

275,- Standard

300,- Solipreis

Hier gehts zum Anmeldeformular

Anmeldeschluss bis ein Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Ingeborg Rose, Dipl. Pädagogin, interkulturelle Trainerin, Wildnispädagogin

Jana Sierk, Mag. A. Philosophie und Mathematik, Wildnispädagogin

 

Ausrüstungsliste folgt bei Anmeldung

​biol. vegetarische Vollverpflegung

Ein großer Dank geht an die Bio-Gärtnerei von Elling und der Waldkita Waldkinners, die uns ihr Gelände der alten Baumschule kostenfrei zur Verfügung stellt.

 

Jana Sierk

Tel +49 (0)177 78 26 796

Ingeborg Rose

Tel +49 (0)176 59 26 14 54

kontakt@wortundwildnis.de