FAMILIEN-WILDNISCAMP
Wohnzimmer Wildnis - Familienzeit im Wald

AUF HOF GRAFEL

Logo_grün_web.png

Lasst uns ein Wochenende ein Leben in Natur und Gemeinschaft genießen.

VERBINDUNG....

... mit uns selbst, unseren Kindern, der Natur.

"Lange saßen sie still da und waren mitten im Frühling. Sie hörten die Amsel singen und den Kuckuck rufen, der Gesang erfüllte den ganzen Wald. [...] Eichhörnchen schwangen sich von Wipfel zu Wipfel, und Hasen hoppelten über das Moos und verschwanden im Gebüsch. Ein Kreuzotterweibchen, das bald Junge bekommen würde, lag dicht neben ihnen friedlich in der Sonne. Sie störten es nicht, und es störte sie nicht. Der Frühling gehört allen."

aus Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren

Im Frühling erwacht die Natur wieder zum Leben. Die Tage sind länger als die Nächte und strecken sich immer weiter bis in den Juni hinein. Die Sonne wärmt uns wieder und im Mai werden auch die Nächte angenehmer. In dieser herrlichen Zeit, in der die Apfelbäume in voller Blüte stehen, wollen wir gemeinsam draußen eine richtig gute Zeit verbringen. Mal als Erwachsene und Kinder je unter sich, dann wieder alle zusammen. Wir widmen uns dem Naturhandwerk und der Pflanzenkunde, genießen Yoga, Auszeiten oder Abenteuer im Wald, üben uns in lautloser Fortbewegung, kochen am Lagerfeuer, machen Musik, hören gute Geschichten und vieles mehr.

ca1-199.jpg

ABLAUF

Am Donnerstag ist Zeit zum Ankommen und erstem Kennenlernen. An den darauffolgenden Tagen können die Erwachsenen morgens Yoga oder Auszeiten im Wald genießen, derweil das Wildnisteam mit den Kindern umherstreift. Wir lernen die Flora und Fauna kennen und üben spielerisch unsere Geschicklichkeiten. Nachmittags ist viel Zeit für gemeinsame Aktivitäten. Abends kommen wir am Lagerfeuer zusammen, erzählen uns Geschichten vom Tag, singen Lieder und lassen den Tag ausklingen.

Veranstaltung

 

 

 

Datum

​​Uhrzeit

Ort

Zielgruppe

Teilnehmeranzahl

Kosten

Anmeldung

 

 

Campleitung

Ausrüstung

Verpflegung

​​​Kontakt

Familien-Wildniscamp,

Übernachtungscamp in Kooperation mit dem Hof Grafel (Übernachtung in eigenen Zelten)

26. - 29. Mai 2022

Do, 16h - So, 15h

Wildniscamp Hof Grafel, Rotenburg-Wümme

www.hof-grafel.de

Familien

 

min. 16, max. 30 Teilnehmer*innen

Reduzierter Preis:

270,- Erwachsene, 140,- Kind

 

Normalpreis:

290,- Erwachsene, 160,- Kind

 

Solipreis:

310,- Erwachsene, 180,- Kind

Für Geschwisterkinder: 140,-

Bitte schreibe uns bei der Anmeldung, welchen Betrag Du zahlen kannst.

​Hier gehts zum Anmeldeformular

Anmeldeschluss bis ein Tag vor Veranstaltungsbeginn.


Kathrin Peters, Sozialpädagogin B.A., Natur- und Wildnispädagogin

Ingeborg Rose, Dipl. Pädagogin, Wildnispädagogin

Jana Sierk, Mag. A. Philosophie/ Mathematik, Wildnispädagogin

Ausrüstungsliste folgt bei Anmeldung

biol. vegetarische Vollverpflegung

kontakt@wortundwildnis.de

Jana Sierk: Tel +49 (0)177 78 26 796

Ingeborg Rose: Tel +49 (0)176 592 61 454