WILDNISTAG
FÜR KINDER ZWISCHEN 7 & 11 JAHREN
ASENDORF

Logo_grün_web.png

Lasst uns einen Tag lang achtsam und wild, tobend und still sein!

INHALT

Der Wildnistag ist die Brücke zwischen den Wildniscamps im Herbst und im Frühling. Er ist eine tolle Gelegenheit die Alte Baumschule und den Wald in der Winterzeit kennenzulernen. Der Winter mit seiner Kälte fordert uns heraus: Was brauchen wir, damit es uns in dieser Jahreszeit draußen gut geht? Was gibt es in der Winterzeit alles zu entdecken? Welche Tiere sind unterwegs, welche schlafen, welche sind fortgeflogen?

 

Lasst es uns im Wald gemütlich machen!
Lasst es uns im Wald gemütlich machen!

press to zoom
Stockbrot, Pfannenbrot, Aschebrot - wir probieren alles aus!
Stockbrot, Pfannenbrot, Aschebrot - wir probieren alles aus!

press to zoom
Verstecken, flitzen, schleichen, ...
Verstecken, flitzen, schleichen, ...

press to zoom
Lasst es uns im Wald gemütlich machen!
Lasst es uns im Wald gemütlich machen!

press to zoom
1/9

ABLAUF

Der klare Tagesrhythmus beinhaltet sowohl freie als auch geführte Elemente, in denen die Kinder spielend ihr Wissen rund um die Natur erweitern und das achtsame Verweilen in der Wildnis erlernen können.

Um 10:00 Uhr startet der wilde Tag mit Liedern, Spielen und Morgenkreis. Danach machen wir uns auf in den Wald um einen geeigneten Frühstücksplatz zu suchen. Nach einem kurzen Frühstück ziehen wir weiter, unsere Aktivitäten ganz auf die Wettergegebenheiten abstimmend. Die Mittagspause gegen 13:00 Uhr verbringt die Gruppe im Camp und beschäftigt sich am Nachmittag mit Wildnisprojekten in Kleingruppen. Der Tag schließt mit dem Teilen der Geschichten des Tages. Um 15 Uhr werden die Kinder abgeholt oder fahren mit dem Rad nach Hause.

Bei der Gestaltung des Programms wird vom 50:50 Prinzip ausgegangen. Die Wildnispädagogen*innen erarbeiten einen Tages-/Wochenablauf, eine Art wildnispädgogische Dramaturgie. Wenn es der Augenblick jedoch erfordert, kann vom detaillierten und klar strukturierten Programm abgewichen werden. Es geht darum den Rahmen zu halten und die Aktionen des Tages der jeweiligen Situation, Energie und Bedürfnissen der Kinder anzupassen.

Veranstaltung

 

Datum

Uhrzeit

Ort

Zielgruppe

Teilnehmeranzahl

Kosten

​​​​

 

 

 

 

Anmeldung

Campleitung

 

Ausrüstung

Verpflegung

 

 

Zusatzinfo

 

Kontakt

Wildnistag

19.02.2022

10h bis 15h

Zwischen Asendorf & Jesteburg

Kinder zwischen 7 und 11 Jahren

mind. 10, höchst. 20 Kinder

30 - 60 Euro nach Selbsteinschätzung

Geringverdiener:innen bitten wir Kontakt mit uns aufzunehmen, falls der Betrag zu hoch ist. Wir wollen, dass alle Kinder teilnehmen können und finden bestimmt eine Lösung, die für alle stimmig ist.

 

Hier gehts zum Anmeldeformular

​Ingeborg Rose, Wildnispädagogin

Jana Sierk, Wildnispädagogin

Ausrüstungsliste (folgt bei Anmeldung)

 

Jedes Kind bringt genügend Proviant und Trinken für Frühstück und Mittagessen mit.

Ein großer Dank geht an die Bio-Gärtnerei von Elling und der Waldkita Waldkinners, die uns ihr Gelände der alten Baumschule kostenfrei zur Verfügung stellt.

Dipl. Päd. Ingeborg Rose

kontakt@wortundwildnis.de

Tel +49 (0)176 59 26 14 54