HERBSTCAMP

ASENDORF

Wildniscamp für Grundschulkinder zwischen 7 und 11 Jahren.

In dieser abenteuerlichen Woche werden wir gemeinsam den Lebensraum Wald erkunden, Tiere und Wildpflanzen kennenlernen, in altes, fast vergessenes Wissen eintauchen und beeindruckende Fertigkeiten wiederentdecken, Feuer entfachen, Glutlöffel schnitzen, Zeit zum Träumen und Spielen haben, Spuren lesen, Geschichten erzählen und Abenteuer erleben.

 

Lasst uns eine Woche lang achtsam und wild, tobend und still sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um in der Natur heimisch zu werden, machen wir unseren Platz am Waldrand zu unserem „Wohnzimmer“. 

 

Dafür bauen wir eine regenfeste und warme Unterkunft ohne Hilfsmittel. Nur mit Naturmaterialien entzünden wir Feuer, spielerisch werden wir jeden Tag unsere Sinne schärfen, auf das wir irgendwann so wachsam wie die Singvögel sind. Wir knüpfen Seile, nicht nur zur Natur, sondern auch aus ihren natürlichen Materialien, um daraus Schmuck und einfache Werkzeuge herzustellen. Wir lernen, uns unsichtbar und lautlos in der Natur fortzubewegen. Dabei wird jedes Kind als unverzichtbarer Teil der Gruppe verstanden, welches seine besonderen und individuellen Fertigkeiten mitbringt, und den anderen zum Geschenk macht. Neben alledem bleibt viel Zeit, die ungeplant verläuft, denn die Natur ist voller Überraschungen...

Der klare Tagesrhythmus beinhaltet sowohl freie als auch geführte Elemente, in denen die Kinder spielend ihr Wissen rund um die Natur erweitern und das achtsame Verweilen in der Wildnis erlernen können.

Camp

 

Datum

 

Uhrzeit

 

Ort

 

Teilnehmeranzahl

Kosten

 

 

Campleitung

Ausrüstung

Verpflegung

 

 

Zusatzinfo

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Herbstcamp Asendorf

 

19. - 23.10.2020

 

9h bis 16h (Kernzeit)

(Bringzeit an 8h30, Abholzeit bis 17h)

 

Zwischen Asendorf & Jesteburg

(Am Ende des Sandweges bei "Blumen zum Selbstpflücken")

 

mind. 10, höchst. 20 Kinder

230,- Euro (Bei Förderung kurzfristige Ermäßigung möglich)

 

Bitte lest unseren Infobrief zu den Kosten durch und entscheidet dann, wie viel euch ein Wildniscamp für eure Tochter / euren Sohn Wert ist bzw. wie viel ihr tatsächlich zahlen könnt.

Ingeborg Rose, Wildnispädagogin

Ausrüstungsliste (folgt)

 

Aus aktuellen Gründen, bringt jedes Kind genügend Proviant und Trinken für Frühstück und Mittagessen mit.

Ein großer Dank geht an die Bio-Gärtnerei von Elling, die uns ihr Gelände kostenlos zur Verfügung stellt.

Eine Buchung von Einzeltagen ist nicht möglich, da es nicht unserem ganzheitlichen Ansatz entspricht und den Gruppenprozess schwächt.

Kurzkonzept

Ab in den Wald! Wildnis bildet!

Ingeborg Rose

Mail kontakt@wortundwildnis.de

Tel +49 (0)176 59261454

Da ich in der 2. Oktoberwoche ein Wildniscamp leite, bin ich in diesem Zeitfenster lediglich von 19h - 20h telefonisch erreichbar.

SPENDENKONTO

Raum für Wort & Wildnis e.V.     IBAN: DE 5743 0609 6710 8132 3200     BIC: GENODEM1GLS